arbeit-beruf2

Arbeit und Beruf

Menschen bringen aus früheren Leben Gaben und Talente mit, die durch die Eltern und das Umfeld wieder aktiviert werden. Das beste Beispiel ist Mozart, der schon in frühen Jahren sein Talent, das im Inneren von ihm gefühlt wurde, im Außen gelebt hat. Es geht hier darum, dass viele Menschen wundervolle Gaben und Talente mitbringen, aber einen Beruf wählen, der nicht ihre Berufung ist. Die Gründe dafür sind vielfältig, sei es, dass über das familiäre Umfeld der Beruf vorgegeben wird, oder sei es, dass Menschen über die rein materielle Schiene den Beruf auswählen.

 

Gerade junge Leute wissen manchmal nicht, welchen Beruf sie ergreifen sollen. Geistlichtreisen kann hier Unterstützung geben, die eigenen Talente zu erkennen und die Seele spürbar werden zu lassen, damit die richtige Berufswahl aus dem Herzen erfolgen kann. Menschen, die schon lange ihren Beruf ausüben, erkennen plötzlich in der Mitte ihres Lebens, dass sie möglicherweise etwas „verpasst“ haben, sich im Grunde lieber anders entschieden hätten oder nun anders entscheiden wollen. Die Auswirkungen können vielseitig sein, entweder werden mehrere unterschiedliche Berufe gesucht oder die Arbeitsstellen werden oft gewechselt, immer auf der Suche nach dem richtigen Arbeitsplatz und dem richtigen Beruf.

 

Da dies im Prinzip meist nur ein Kulissen-Schieben ist, finden Menschen nicht in die befriedigende Erfüllung in ihrem Beruf. Manchmal ist auch der Arbeitsplatz sehr belastend für die Menschen und die Anforderungen steigen stetig. In vielfältiger Form können diese Geistlichtreisen zu Erkenntnissen führen, die Situation am Arbeitsplatz oder generell im Beruf zu beleuchten und mögliche neue Wege aufzuzeigen.